· 

O'Reilly Automotive Inc.

FACT SHEET

WKN: AHRVBT

Datum: 10.09.2018

Kurs: 346,67 $

KGV: 23,64

Marktkapitalisierung: 27,94 Mrd. $

Aktien im Umlauf: 80,56 Mio.

Branche: Einzelhandel

Sektor: Handel


O'Reilly ist einer der größten Verkäufer von Autoteilen, Werkzeugen und Zubehör für den Aftermarket und beliefert professionelle und DIY-Kunden in den USA (42% bzw. 58% des Umsatzes von 2017). Das Unternehmen vertreibt sowohl Marken- als auch Eigenmarkenprodukte, wobei letztere etwa 45% des Umsatzes ausmachen. O'Reilly hatte per Ende 2017 5.019 Filialen in 47 Staaten. Die Firma bedient professionelle und Heimwerker-Kunden über ihr Filialnetz und rühmt sich mit rund 780 Vertriebsmitarbeitern, die auf kommerzielle Käufer abzielen.


Umsatz: 8.978 Mio. $

Umsatzwachstum 3 Jahre: 20 %

Bruttoergebnis: 53 %

Dividendenrendite: -

Div. Wachstum 3 Jahre: -

Payout Ratio: -

Benchmark DAX: Outperformed

Gewinnwachstum 3 Jahre: 42 %

EBIT: 19 %

Aufwendungen / Ergebnis: 174 %

Zinsen / Bruttogewinn: 2 %

Schulden lang / Nettogewinn: 2,9 Jahre

Umlaufvermögen / Schulden kurz: 0,93

Abschreibungen / Bruttogewinn: 30 %

Schulden kurz / Schulden lang: 1,11

Was macht das Unternehmen aus 1 $: 1,61 $

Eigenkapitalquote: 9 %

Eigenkapitalrendite: 174 %

Gesamtkapitalrendite: 15 %





Auswertung

Das Management mit David O'Reilly als Vorsitzendem umfasst insgesamt 10 Mitglieder, welche alle eine überaus lange und loyale Bindung zu dem Unternehmen aufweisen. Die Meisten haben zudem eine lange Erfahrung im Bereich des Automtive Aftermarket gesammelt und sollten demzufolge ein großes Hintergrundwissen im Geschäft mit Autoteilen und dem dazugehörigen Zubehör aufweisen. Eine lange Verbundenheit mit dem Unternehmen zeugt meines Erachtens davon, dass die inneren Strukturen, wie Unternehmenskultur und der damit verbundene Umgang mit den Mitarbeitern sich sehr human gestaltet. Das Geschäftsmodell muss sich im Vergleich zu dem Wettbewerb in einem eher stark konkurrierenden Markt versuchen zu behaupten. Ein Alleinstellungsmerkmal ist deshalb nicht zu verzeichnen. Auch die Preismacht lässt sich nur durch schiere Größe und günstige Einkaufskonditionen realisieren. Die Größe und das stetige Wachstum von O‘ Reilly deuten allerdings auf einen starken Wachstumskurs und zunehmenden Gewinn von Marktanteilen hin. Die Bruttomarge sowie das EBIT ist stetig steigend, was vermutlich auf ein Zugewinn an Marktanteilen und besser Einkaufskonditionen hindeuten könnte. Die stetig steigenden Renditen deuten ebenfalls auf ein starkes Wachstum im Bereich der Marktanteile als auch eine Steigerung der Profitabilität der unternehmensinternen Geschäftsabläufe hin. Einzig die Steigerung der Eigenkapitalrendite ist auf eine Verminderung der Eigenkapitalquote zurückzuführen. Die finanzielle Situation des Unternehmens insbesondere die bislang stetig steigende Verschuldung deutet auf einen starken Expansions- bzw. Investitionskurs des Unternehmens hin. Die Verschuldung ist mit 1.060% der Bilanzsumme daher nichts für schwache Nerven. Die Kapitalrenditen sind insgesamt sehr gut und liegen leicht über dem Branchendurchschnitt. Die Anzahl der Aktien im Umlauf ist in den letzten 10 Jahre ist stetig zurückgegangen was auf ein Aktienprogramme für Mitarbeiter schließen lässt. Der Gewinn pro Aktie konnte im Vergleich zum Jahr 2007 um das 7,5fache gesteigert werden. Dividenden schüttet das Unternehmen aktuell keine aus! Auf Basis der historisches Kursperformance verspricht O‘Reilly weiterhin überdurchschnittlich abzuschneiden. Das Langfristige Wachstum wird auf Basis von 12 Monaten mit etwa 17 % geschätzt. Das Unternehmen genießt zum aktuellen Zeitpunkt ein positives Interesse, gemessen an 23 Analysten. Das KGV lag mit Stand vom Geschäftsjahresabschluss unter dem historischen Durchschnittswert von 10 Jahren. Das KUV lag mit Stand vom Geschäftsjahresabschluss unter dem historischen Durchschnittswert von 10 Jahren. Gemessen an der fünf jährigen Gewinnprojektion, weißt das Unternehmen eine Unterbewertung von ca. 30 % auf. Das Scoring auf Basis von 22 Kennzahlen nach Buffett & Graham weißt nur eine moderate Bewertung von 14 auf. Das KBV lag mit Stand vom Geschäftsjahresabschluss über dem historischen Durchschnittswert von 10 Jahren. Das KCV lag mit Stand vom Geschäftsjahresabschluss über dem historischen Durchschnittswert von 10 Jahren. Das Unternehmen gehört zu den größten Anbietern von Autoersatzteilen und Zubehör in den vereinigten Staaten von Amerika. Die fundamentale Bewertung weißt mit der niedrigen Eigenkapitalquote ein überdurchschnittliches Risiko in Bezug auf den Handlungsspielraum des Unternehmens auf. In Bezug auf die Rentabilitätskennzahlen ist das Unternehmen gut positioniert und liegt gegenüber den Wettbewerb eine Nase voraus. Auch der Vorstand erweist sich überaus loyal und verbunden gegenüber dem Unternehmen. Die längste Unternehmenszugehörigkeit liegt bei 49 und die Kürzeste bei 3 Jahren. Insgesamt kommt man auf eine durchschnittliche Betriebszugehörigkeit des Vorstandes von 23,6 Jahren. Da das Unternehmen bislang keine Dividende an seine Aktionäre ausgeschüttet hat, stellt dies ein erhöhtes Risiko an die Amortisation seiner Einlage dar. Sollte die Expansion jedoch irgendwann ihren Abschluss finden, könnte aufgrund der guten Kapitalrenditen eine Dividendenausschüttung möglich sein. Positiv scheint die sinkende Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien zu sein, was auf ein Aktienrückkaufprogramm bzw. ein Aktienprogramm für die Mitarbeiter hindeuten könnte. Die Aktie richtet sich nach Zusammenfassung aller Fakten eher an Anleger mit einem mittel bis langfristigen Anlagehorizont, welche an die weiterhin positive Entwicklung des Unternehmens und daraus resultierenden steigenden Aktienkurse glauben.

Anlagehorizont


Hinweis zu dieser Analyse

Haftungsausschluss für Inhalte

 

Die Inhalte dieser Seite wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewährübernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftungsausschluss für Links

 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Haftungsausschluss Sonstiges

 

Alle Informationen, Analysen, Hinweise, Texte oder sonstige Angaben stellen keine Empfehlung oder Anlagenberatung für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren gemäß §85 WpHG dar. Sie verstehen sich lediglich der unverbindlichen Information. Auch sind jegliche genannte Anlagestrategien nicht als Empfehlung oder Aufforderung zu einer Handlung zu verstehen. Alle Inhalte dieser Seite richten sich ausschließlich an natürliche Personen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Alle Informationen, Analysen, Hinweise, Texte oder sonstige Angaben sind mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und erstellt. Alle Quellen werden stets als vertrauenswürdig erachtet. Eine Garantie, Gewährleistung oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der genutzten Inhalte kann nicht übernommen werden. Bitte beachten Sie dass Wertpapiere grundsätzlich mit einem Risiko verbunden sind und im Wert stark schwanken können. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Auch Dividenden können gekürzt oder gestrichen werden und stellen keine Garantie für eine Ausschüttung dar. Sollten Sie sich aufgrund der angebotenen Inhalte zu einem Kauf oder einem Verkauf entschließen, so handeln sie ausschließlich auf eigenes Risiko. Eine Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird nicht übernommen. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

 

Bekanntgabe und Interessenskonflikte

 

Der Ersteller der Analyse steht in keinerlei Beziehung zu dem analysierten Unternehmen. Auch ihm nahestehende Personen befinden sich in keiner vertraglichen Verbindung zu dem analysierten Unternehmen. Die Analyse erfolgt aus absolut freier Entscheidung und es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keinerlei Loyalitätskonflikte hinsichtlich der Erstellung dieser Analyse bestehen. Hiermit wird bekanntgegeben, dass der Ersteller der Analyse zum Zeitpunkt der Unternehmensbewertung in das analysierte Unternehmen investiert ist.

 

Urheberrechte

 

Die auf diesen Seiten veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.

 

© Stefan Schüller 2018

Deine-Aktien Newsletter

Kommentar schreiben

Kommentare: 0