Die Geheimnisse der Wertpapieranalyse

Benjamin Graham Wertpapieranalyse

Die Geheimnisse der Wertpapieranalyse

von Benjamin Graham und David L. Dodd

 

Aus dem Inhalt:

 

Benjamin Graham ist der Vater der Wertpapieranalyse. In diesem unschlagbaren Buch gibt Ihnen der Autor aufsehenerregende Antworten auf alle Kardinalfragen der Geldanlage. Seit über 70 Jahren werden die Geheimnisse der Wertpapieranalyse nun schon an die jeweils nächste Generation von Anlegern weitergegeben. Warren Buffett beispielsweise, einer der reichsten Anleger der Neuzeit, bekennt sich ganz offen zu Benjamin Grahams Analysemethoden. Schöpfen auch Sie Wissen und Kraft aus der Bibel der Wertpapieranalyse. Warum konnte dieses Buch über alle Jahrzehnte hinweg nichts von seiner Faszination verlieren? Anhand von Grahams Wertpapieranalyse lernen Sie den inneren Wert eines Unternehmens kennen. Sie erfahren, was die Kennzahlen über ein Unternehmen verraten und wie Sie Bilanzen problemlos lesen und verstehen. Die Bewertung von Aktien bildet den Themenschwerpunkt. Handfeste Praxisbeispiele, klare Tabellen und sorgfältig ausgewählte Abbildungen machen dieses Buch zu einem Mega-Kompendium brillanter Informationen. Die überlegenen Analysemethoden von Graham und Dodd in einem Buch der Extraklasse! »Die Geheimnisse der Wertpapieranalyse«. Wissen für jetzt und immer.

 

Über die Autoren:

 

Benjamin Graham ist eine der Legenden der Wall Street und Begründer der modernen Wertpapieranalyse. Graham lehrte an der Columbia University in den Jahren von 1928 bis 1957 und managte außerdem den Graham-Newman Investment Fonds. Graham etablierte heute so selbstverständliche Kennzahlen wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis. Mit seinen beiden Büchern, »Intelligent Investieren« und »Die Geheimnisse der Wertpapieranalyse«, wurde er zum Bestseller-Autor und gelangte zu Weltruhm. David L. Dodd war ein Schüler Benjamin Grahams und seines Investmentansatzes. Er lehrte als Assistenzprofessor an der Columbia University in New York.

 

Deine-Aktien Meinung:

 

Das Buch ist ein wahrer Klassiker und wird zu Recht noch heute als Lehrbuch für Finanzwirtschaftliche Vorlesungen verwendet. Der Preis für dieses Meisterwerk ist absolut gerechtfertigt. Selbst Warren Buffett nutzt das Buch noch heute um diverse Dinge darin nachzuschlagen.

 

Deine-Aktien empfiehlt das Buch dem bereits fortgeschrittenen Anleger da der hohe Detailierungsgrad bereits ein gewisses Maß an Verständnis voraussetzt.

 

Seitenzahl: 944

ISBN: 978-3-89879-953-9

Verlag: Finanzbuch Verlag

 



Intelligent Investieren

Benjamin Graham Intelligent Investieren

Der Bestseller über die richtige Anlagestrategie

von Benjamin Graham

 

Aus dem Inhalt:

 

Benjamin Grahams Bestseller ist ein großartiger Investment-Ratgeber und der Klassiker zum Thema »Value Investing«. Jedes Kapitel dieser neu aufgelegten Fassung wird durch aktuelle Kommentare von Jason Zweig ergänzt und erweitert. Eine Vielzahl an Fußnoten erklärt und veranschaulicht den noch heute gültigen Text. Seit Erscheinen der Erstausgabe 1949 ist Benjamin Grahams Buch der meistgeschätzte Wegweiser, wenn es um Investments geht. Der Grund dafür ist seine zeitlose Philosophie der Anlage in Wachstumswerte, die den Anlegern dabei hilft, mögliche Stolpersteine zu erkennen und langfristige Erfolgsstrategien zu entwickeln, mit denen sie wirklich Gewinne machen. Benjamin Grahams Klassiker, der seit über 60 Jahren gültig ist, basiert auf grundlegenden Erkenntnissen und der Markterfahrung vieler Jahre. In diesem Buch werden sowohl der konservative als auch der spekulative Anleger berücksichtigt, wobei für beide Gruppen angemessene Strategien zur Aktienauswahl vorgestellt werden, die auf dem Prinzip einer intelligenten Depotstruktur beruhen. Benjamin Graham ist eine der Legenden der Wall Street und Begründer der modernen Wertpapieranalyse. Graham lehrte an der Columbia University in den Jahren von 1928 bis 1957 und managte außerdem die Graham-Newman Partnership, eine frühe Art des heutigen Investmentfonds. Graham etablierte heute so selbstverständliche Kennzahlen wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis. Mit seinen beiden Büchern Der intelligente Investor und Wertpapieranalyse wurde er zum Bestsellerautor und gelangte zu Weltruhm. Der Investment-Klassiker in einer großzügig erweiterten Ausgabe.

 

Über den Autor:

 

Benjamin Graham ist eine der Legenden der Wall Street und Begründer der modernen Wertpapieranalyse. Graham lehrte an der Columbia University in den Jahren von 1928 bis 1957 und managte außerdem den Graham-Newman Investment Fonds. Graham etablierte heute so selbstverständliche Kennzahlen wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis. Mit seinen beiden Büchern, »Intelligent Investieren« und »Die Geheimnisse der Wertpapieranalyse«,

wurde er zum Bestseller-Autor und gelangte zu Weltruhm.

 

Deine-Aktien Meinung:

 

Hier handelt es sich um eine leicht verständliche Zusammenfassung des Buches „Wertpapieranalyse“ des Urvaters der Wertpapieranalyse Benjamin Graham. Der Inhalt konzentriert sich im Wesentlichen auf die fundamentale Unternehmensbewertung.

 

Deine-Aktien hält das Stück für eine absolute Pflichtlektüre für jeden Börsenneuling und Interessenten der fundamentalen Aktienanalyse.

 

Seitenzahl: 640

ISBN: 978-3-89879-827-3

Verlag: Finanzbuch Verlag



Das Leben ist wie ein Schneeball

Warren Buffett Das Leben ist wie ein Schneeball

Warren Buffett - Das Leben ist wie ein Schneeball

von Alice Schroeder

 

Aus dem Inhalt:

 

Warren Buffett zählt seit Jahrzehnten zu den reichsten Menschen der Welt. Alice Schroeder erzählt in dieser aktualisierten Ausgabe die Geschichte seines bewegten Lebens. Buffett verbrachte unzählige Stunden mit der Autorin bei der Beantwortung von Fragen zu seiner Frau, seinen Kindern, zu seinen Geschäftspartnern und Freunden, gab bereitwillig Auskunft zu seiner Kindheit, öffnete seine Fotoalben, gewährte tiefe Einblicke in seine Arbeit, seine Denkweise, seine Kämpfe und Triumphe, legte aber auch seine Torheiten offen. »Das Leben ist wie ein Schneeball« ist ein einmaliger Akt der Courage. Dieses Buch macht deutlich, dass auch Warren Buffett nur ein Mensch ist wie jeder andere auch, mit Stärken und Schwächen. Alice Schroeder gelang es auf eindrucksvolle Weise, eine der faszinierendsten Erfolgsgeschichten unserer Zeit auf Papier zu verewigen.

 

Über den Autor:

 

Alice Schroeder ist eine viel beachtete Analystin in der Versicherungsindustrie und Geschäftsführerin bei Morgan Stanley. Das erste Mal traf sie Warren Buffett, als sie eine Recherche über Berkshire Hathaway veröffentlichte. Ihr Gespür für das Wesentliche faszinierte Buffett so sehr, dass er ihr bereitwillig Zugang zu seinen Unterlagen und in seine Gedankenwelt gewährte. Ihre Freundschaft und ihr gegenseitiger Respekt waren die ideale Basis, um dieses Buch zu schreiben. Heute lebt Alice Schroeder mit ihrem Mann im US-Bundesstaat Connecticut.

 

Deine-Aktien Meinung:

 

Ebenfalls ein echter Klassiker der Einblicke in das Leben und Arbeiten von Warren Buffett gewährt und beschreibt welche Mühen und welchen Fleiß er unermüdlich an den Tag gelegt hat um zu dem heute so erfolgreichen Investor werden zu können.

 

Deine Aktien ist noch heute inspiriert von diesem Werk. Für Deine-Aktien ein weiteres Glanzstück über den Großmeister Warren Buffett. Hier geht es hauptsächlich um das Mindsetting, welches jedem langfristig orientierten Value-Investor nicht fehlen darf.

 

Seitenzahl: 1152

ISBN: 978-3-89879-602-6

Verlag: Finanzbuch Verlag



Die Essays von Warren Buffett

Warren Buffett Die Essays von Warren Buffett

Die Essays von Warren Buffett

Die wichtigsten Lektionen für Investoren und Unternehmer

von Warren Buffett und Lawrence A. Cunningham

 

Aus dem Inhalt:

 

Die von Warren Buffett verfassten Essays genießen seit mehr als zwei Jahrzehnten Kultstatus. Zusammengestellt und aufbereitet von einem der renommiertesten Experten für Value-Investing, Lawrence A. Cunningham, sind die hier zusammengefassten Briefe von Warren Buffett an seine Aktionäre ein unverklärter Einblick in die Investment-Philosophie des erfolgreichsten Investors aller Zeiten. Über Buffett ist viel geschrieben worden, doch was hat er selbst zu sagen? Die Essays stammen aus Buffetts eigener Feder. Mit nüchterner Weisheit äußert er sich über seine Investmententscheidungen, wie er seine Teams auswählt und Unternehmen bewertet. Die vierte, komplett überarbeitete Ausgabe enthält neue, bisher unveröffentlichte Essays, unter anderem zum 50-jährigen Jubiläum von Berkshire Hathaway (2015) sowie Beiträge von Charlie Munger.

 

Über die Autoren:

 

Warren Buffett ist einer der erfolgreichsten Großinvestoren weltweit. Das »Orakel von Omaha« hat mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway durch geschickte Beteiligungen und Zukäufe ein Vermögen in Milliardenhöhe verdient. Durch sein unvergleichliches Gespür für den „wahren Wert“ eines Unternehmens, wird er auch als »Value-Investor« bezeichnet. Warren Buffett vermachte im Jahr 2006 den größten Teil seines Vermögens an Stiftungen, unter anderem an die Bill & Melinda Gates Foundation, die soziale Projekte auf der ganzen Welt mit Milliardensummen unterstützt. Zudem gilt Buffett als ausgewiesener Gegner von Finanzderivaten, die er als »Massenvernichtungswaffen« bezeichnet.

 

Lawrence A. Cunningham ist Direktor des Samuel and Ronnie Heyman Center on Corporate Governance und Professor für Rechtswissenschaften an der Cardozo Law School in New York City. Er forschte und unterrichtete an mehreren Universitäten, bis er an das Boston College in Massachusetts kam. Dort lehrt er seit 2001 Wirtschaft und Recht. Der Autor zahlreicher Bücher gilt als internationaler Experte für Value Investing und verfasst regelmäßig Beiträge für Forbes and Money auf CNN/CNBC.

 

Seitenzahl: 304

ISBN: 978-3-95972-003-8

Verlag: Finanzbuch Verlag



So liest Warren Buffett Unternehmens-kennzahlen

So liest Warren Buffett Unternehmenskennzahlen

So liest Warren Buffett Unternehmenskennzahlen

von Mary Buffett und David Clark

 

Aus dem Inhalt:

 

Warren Buffetts Lieblingslektüre sind bekanntlich Unternehmensabschlüsse. Aber was hat er im Laufe der Jahrzehnte wirklich aus den Tausenden Ertragsrechnungen, Bilanzen und Kapitalflussrechnungen herausgelesen, was ihn zu einem der reichsten Menschen der Welt gemacht hat? Buffetts ehemalige Schwiegertochter Mary Buffett und ihr Koautor David Clark nehmen den Leser mit auf eine Reise in die Welt der Unternehmenszahlen. Als Reiseleiter fungiert Investmentlegende Warren Buffett höchstpersönlich. Der Leser erfährt, wo in den Zahlenwerken er die entscheidenden Informationen findet – dabei ist das Buch für Einsteiger verständlich und auch für vorgebildete Leser interessant.

 

Über die Autoren:

 

Mary Buffett schreibt und hält Vorträge über Geldanlagen. Sie war zwölf Jahre lang mit Warren Buffetts Sohn Peter verheiratet. Zusammen mit David Clark – einem langjährigen Freund der Familie Buffett, Portfolio-Manager, Rechtsanwalt und Vortragsredner über Buffettology – hat sie im Börsenbuchverlag bereits „Das Tao des Warren Buffett“ veröffentlicht.

 

David Clark - ein langjähriger Freund der Familie Buffett, Portfolio-Manager, Rechtsanwalt und Vortragsredner über Buffettology - hat zusammen mit Mary Buffet die international anerkannten Besteller "Buffettology", "The New Buffettology" und "The Buffettology Workbook" geschrieben. Diese Bücher wurden weltweit in zehn Sprachen veröffentlicht, darunter Chinesisch und Russisch.

 

Deine-Aktien Meinung:

 

So liest Warren Buffett Unternehmenskennzahlen befasst sich etwas eingehender auf das Lesen und Verstehen von Bilanzen und zeigt auf welche Kriterien es zu achten gilt. Für den (nicht) Betriebswirt eignet sich dieses Buch um ein erstes Verständnis im Aufbau und der Deutung von Geschäftsberichten zu erlangen.

 

Seitenzahl: 224

ISBN: 978-3-86470-046-0

Verlag: Börsenbuchverlag



Sein Weg                    Seine Methode                Seine Strategie

Warren Buffett Sein Weg Seine Methode Seine Strategie

Warren Buffett Sein Weg, Seine Methoden, Seine Strategie

von Robert G. Hagstrom

 

Aus dem Inhalt:

 

In der komplett überarbeiteten, dritten Auflage seines Bestsellers (über 1,2 Millionen verkaufte Exemplare) stellt Robert G. Hagstrom Warren Buffetts Investment-Methode vor und verdeutlicht sie anhand vieler Beispiele. Alle wichtigen Käufe in der Karriere von Warren Buffett werden skizziert und analysiert. Auch ganz normale Investoren können so von der Erfahrung und den Erfolgen des größten Investors aller Zeiten profitieren. Hagstrom wirft einen Blick auf den Menschen Buffett und seinen Ansatz des Value Investing, den er weltweit populär gemacht hat. In der dritten Auflage werden außerdem die neuesten Akquisitionen und Investitionen unter die Lupe genommen. Neu ist ebenfalls der Themenkomplex Behavioral Finance: Wie kann ich als Investor all jene psychologischen Fallen umgehen, die einem langfristigen Anlageerfolg im Weg stehen?

 

Über die Autoren:

 

Robert G. Hagstrom ist Senior Vice President von Legg Mason Capital Management und Portfolio-Manager des Legg Mason Growth Trust. Mit seinen Investmentstrategien wandelt er in den Fußstapfen von Warren Buffett.

 

Deine-Aktien Meinung:

 

Diese Lektüre verdient ebenfalls das Prädikat gut. Mit praktischen Beispielen zu allseits bekannten Investitionen seitens Warren Buffett gewährt dieses Buch Einblicke in die Vorgehensweise des besten Investors aller Zeiten. Einfach und verständlich werden hier an praktischen Beispielen Kriterien thematisiert, die es auch einem Privatanleger ermöglichen Unternehmen anhand Buffetts Methoden zu bewerten.

 

Seitenzahl: 300

ISBN: 978-3-86470-375-1

Verlag: Börsenbuchverlag



Der Börse einen Schritt voraus

Peter Lynch Der Börse einen Schritt voraus

Der Börse einen Schritt voraus

von Peter Lynch

 

Aus den Inhalt:

 

Mit diesem Buch machte die Aktienkultur in Deutschland anno 1989 einen großen Sprung nach vorne. Peter Lynch, der Manager des unglaublich erfolgreichen Fidelity Magellan Fund, erklärte das Mysterium Börse. Einfach und verständlich vermittelte er die Grundlagen erfolgreichen Value-Investierens. Sein Werk und seine Weisheiten sind zeitlos und haben bis heute nichts an Wert und Aktualität verloren. Dazu trägt nicht zuletzt auch sein bodenständiger, humorvoller Stil bei. Jetzt auch als Einsteigerausgabe im Taschenbuch.

 

Über die Autoren:

 

Peter Lynch ist einer der legendärsten Fondsmanager aller Zeiten. Er übernahm im Jahr 1977 den Fidelity Magellan Fund, der zu diesem Zeitpunkt mit rund 18 Millionen Dollar Volumen eher unbekannt war. Als er das Management im Jahr 1990 abgab, betrug das Volumen über 14 Milliarden Dollar. Lynch erzielte in seiner Zeit als Manager eine Durchschnittsrendite von knapp 30 Prozent pro Jahr.

 

Deine-Aktien Meinung:

  

Peter Lynch einer der besten Fondsmanager aller Zeiten, welcher über Jahre hinweg den Fidelity Magellan Fund sehr erfolgreich gemanagt hat und für seine Anleger durchschnittliche Renditen von bis zu 30% p.a. realisiert hat, gibt hier Einblicke in seine Zeit als aktiver Manager.

 

Deine-Aktien empfiehlt dieses Buch allen Neulingen sowie Profis, da sich dieses Band mit den wesentlichen „qualitativen“ Dingen der Aktienanlage beschäftigt und eine andere Sicht auf die wichtigen Bereiche der Unternehmensanalyse eröffnet.

 

Seitenzahl: 384

ISBN: 978-3-86470-565-6

Verlag: Börsenbuchverlag



Rich Dad Poor Dad

Rich Dad Poor Dad

Rich Dad Poor Dad

von Robert T. Kiyosaki

 

Aus dem Inhalt:

 

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden. Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen »Rich Dad« und einen »Poor Dad«. Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.

 

Über den Autor:

 

Robert T. Kiyosaki ist Autor des internationalen Bestsellers Rich Dad Poor Dad. Vor 25 Jahren gründete er die Rich-Dad-Bewegung, die in zahlreichen Ländern Tausenden von Interessenten Fachkenntnisse zum Thema Handel und Investieren vermittelt. Er hat über 15 Bücher geschrieben und diese mehr als 26 Millionen Mal verkauft. Heute widmet er sich seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Investieren, und gibt als Redner seine Kenntnisse auf unzähligen Veranstaltungen an seine Fans weiter.

 

Seitenzahl: 320

ISBN-10: 3898798828

Verlag: Finanzbuch Verlag

 



Warum die Reichen immer reicher werden

Warum die Reichen immer reicher werden

Warum die Reichen immer reicher werden

von Robert T. Kiyosaki

 

Aus dem Inhalt:

 

Zur Schule gehen, hart arbeiten, sparen, ein Haus kaufen, Schulden begleichen und langfristig investieren – das ist für viele der schlechteste Weg, um reich zu werden! Robert T. Kiyosaki weiß, wovon er spricht: In seiner eigenen Vergangenheit erlebte er, dass es sein hart arbeitender »Poor Dad« nie zu etwas brachte, während sein Mentor »Rich Dad« Geld für sich arbeiten ließ und zu großem Wohlstand kam.

 

Doch warum schaffen so viele Menschen den Schritt hin zur finanziellen Freiheit nicht? Weil die Reichen über DIE Art finanzielle Bildung verfügen, die es ihnen ermöglicht, erfolgreich zu sein. Und die Armen? Sie lernen in der Schule vieles – nur nicht, wie man mit Geld umgeht. Die traditionelle Schul- und Universitätsbildung ist dafür verantwortlich, dass selbst hochgebildete Menschen ein Leben weit unter ihren Möglichkeiten leben.

 

Was Bildung in Sachen Finanzen wirklich ist, wie Sie diese erlangen und für sich nutzen können, zeigt Kiyosaki in seinem neuen Bestseller.

 

Über den Autor:

 

Robert T. Kiyosaki ist Autor des internationalen Bestsellers Rich Dad Poor Dad. Vor 25 Jahren gründete er die Rich-Dad-Bewegung, die in zahlreichen Ländern Tausenden von Interessenten Fachkenntnisse zum Thema Handel und Investieren vermittelt. Er hat über 15 Bücher geschrieben und diese mehr als 26 Millionen Mal verkauft. Heute widmet er sich seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Investieren, und gibt als Redner seine Kenntnisse auf unzähligen Veranstaltungen an seine Fans weiter.

 

Seitenzahl: 320

ISBN-10: 9783959720755

Verlag: Finanzbuch Verlag

 



Warren Buffett – Der Jahrhundertkapitalist

Warren Buffett der Jahrhundertkapitalist

Warren Buffett – Der Jahrhundertkapitalist

von Dr. Gisela Baur

 

Aus dem Inhalt:

 

Multimilliardär, bodenständiger Nachbar, witziger Sprachkünstler, genialer Investor, großzügiger Philanthrop – Warren Buffett hat viele Facetten und sein Aufstieg ist einzigartig. Fast ein Jahrhundert lang investierte er in Unternehmen und baute so eines der größten Vermögen der Welt auf. Dabei hielt er stets Abstand vom Trubel an der Wall Street und den politischen Wirren in Washington. Doch sein Erfolg gründet nicht nur auf Charakterstärke und einer genialen Investmentstrategie. Sein Leben war über die Zeit auch immer eng mit den politischen und wirtschaftlichen Stärken und Missständen der USA verwoben. Gisela Baur kennt Warren Buffett seit mehr als 20 Jahren persönlich. Sie erzählt, wie er ein Jahrhundert Wirtschafts- und Börsengeschichte geschrieben hat – und kommt dem Geheimnis hinter seiner Erfolgsgeschichte auf die Spur.

 

Über den Autor:

 

Gisela Baur, Jahrgang 1962, studierte Volkswirtschaft in Bayreuth und München, wo sie an der Ludwig-Maximilians-Universität promovierte. Nach einigen Jahren als Analystin einer Bank wechselte sie in den Journalismus. 2009 machte sie sich selbstständig und arbeitet seither als freie Autorin für Verlage, renommierte Printmedien und das Fernsehen. Warren Buffett lernte sie 1997 kennen. Nach einem Briefwechsel lud er sie zur Hauptversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha ein. In den folgenden Jahren führte sie regelmäßig Interviews mit ihm – lange Zeit als einzige Journalistin außerhalb der USA.

 

Seitenzahl: 320

ISBN-10: 9783959720557

Verlag: Finanzbuch Verlag



Psychologie der Superreichen

Psychologie der Superreichen

Psychologie der Superreichen

von Dr. Rainer Zitelmann

 

Aus dem Inhalt:

 

Es wird viel über sie spekuliert, doch nur wenige wissen, wie sie wirklich ticken: die Superreichen. Was treibt Menschen um, die ein Vermögen von Dutzenden Millionen oder gar Milliarden Euro angehäuft haben?

 

Der Autor, selbst Multimillionär, hat intensive Gespräche mit 45 Hochvermögenden geführt. Die meisten sind Selfmade-Multimillionäre und besitzen ein Nettovermögen zwischen 30 Millionen und 1 Milliarde Euro. Er sprach mit ihnen über ihre Jugend, Motive, Einstellungen, Erfolgsstrategien und den Umgang mit Rückschlägen. Zudem absolvierten alle einen Persönlichkeitstest. Das Ergebnis ist ein einmaliger Einblick in die Psyche der deutschen Vermögenselite, wie es ihn nie zuvor gab. Zitelmanns Studie wurde an der Universität Potsdam als Dissertation angenommen, mit magna cum laude bewertet und erscheint mit Psychologie der Superreichen erstmals auch als Buch.

 

Anders als die Armutsforschung steckt die Reichtumsforschung in Deutschland noch in ihren Anfängen. Dies ist die erste Untersuchung über die Hochvermögenden, die ein mindestens zweistelliges Nettomillionenvermögen besitzen. Über viele Monate führte der Autor Interviews mit ihnen, die über 1700 Seiten füllten.

 

Im Mittelpunkt stand dabei die Frage nach den Persönlichkeitsmerkmalen, Erfahrungen und Einstellungen, die die Basis für den ungewöhnlichen finanziellen Erfolg dieser Menschen waren. Wie denken und fühlen Menschen, die es oft aus dem Nichts heraus schafften, einen ungeheuren Reichtum aufzubauen?

Auch die Hochvermögenden selbst kommen sehr ausführlich zu Wort. So erhält der Leser einen tiefen und authentischen Einblick in eine Welt, die den meisten Menschen fremd ist.

 

http://psychologie-der-superreichen.de/

 

Über den Autor:

 

Dr. Dr. Rainer Zitelmann ist promovierter Historiker und Soziologe. Er arbeitete Ende der 80er- und Anfang der 90er-Jahre am Zentralinstitut für sozialwissenschaftliche Forschung der Freien Universität Berlin. Danach war er Ressortleiter bei der Tageszeitung »Die Welt«. Im Jahr 2000 gründete er ein Unternehmen zur Kommunikationsberatung in der Immobilienwirtschaft, das er zum Marktführer machte und 2016 verkaufte. Zitelmann hat 19 Bücher geschrieben und herausgegeben, die weltweit in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

Seitenzahl: 432

ISBN-10: 9783959720113

Verlag: Finanzbuch Verlag



Technische Analyse der Finanzmärkte

Technische Analyse der Finanzmärkte

Technische Analyse der Finanzmärkte

von John J. Murphy

 

Aus dem Inhalt:

 

Die fortschrittlichsten Analysemethoden zur Technischen Analyse in einem Buch:

 

• Modernste Chartformationen
• Trends und Tipps, die Sie beim Anlegen brauchen
• Japanische Candlestick-Charts und Point-&-Figure-Charts
• Die Intermarket-Analyse im Visier
• Die besten Indikatoren
• Risikomanagement
• Börsenpsychologie

 

John J. Murphy bringt Ordnung ins weite Feld der Technischen Analyse. Er kann mit einer nie da gewesenen Fülle an Informationen aufwarten und bietet Ihnen handfestes Wissen, wie Sie mit der Technischen Analyse Ihr Geld noch besser anlegen können. Neueste Charttechniken werden dabei direkt auf eine Vielzahl von Finanzinstrumenten angewendet. In diesem umfangreichen und ambitionierten Werk sind sogar die schnelllebigen Online-Trading-Märkte berücksichtigt. Murphy bezieht die Bereiche Risikomanagement und Börsenpsychologie in seinen Ansatz mit ein. Das ideale Fachbuch für jeden Privatanleger!

 

Über den Autor:

 

John Murphy war sieben Jahre lang als Technischer Analyst für CNBC-TV tätig und arbeitet seit über 30 Jahren professionell im Börsengeschäft. Zu seinen international verlegten Fachbüchern zählt auch Technische Analyse der Finanzmärkte, das als Standardwerk der Branche gilt. Mit seinem zweiten größten Werk Intermarket Technical Analysis aus dem Jahr 1991 schuf John Murphy einen neuen Zweig der Technischen Analyse: die Intermarket-Analyse. Mittlerweile ist er Chef der Abteilung Technische Analyse bei StockCharts.com und Präsident des MurphyMorris ETF Fund. John Murphy tritt als Experte in Fernsehshows auf, wie bei Bloomberg TV und CNN Moneyline, und ist gefragter Autor für eine Reihe von Finanzpublikationen.

 

Seitenzahl: 656

ISBN-10: 9783898790628

Verlag: Finanzbuch Verlag



Aktien für die Ewigkeit

Aktien für die Ewigkeit

Aktien für die Ewigkeit

von Jeremy J. Siegel

 

Aus dem Inhalt:

 

DAS Standardwerk für die richtige Portfoliostrategie und eine kontinuierliche Rendite in allen Marktphasen. Der Bestseller »Stocks for the Long Run« in der 5., komplett überarbeiteten Auflage.

 

Weltweit schwankende Aktienmärkte – die Zeiten sind chaotisch. Viele Anleger ziehen sich von den Börsen zurück oder wagen sich gar nicht erst an den Aktienmarkt. Und doch gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das eigene Anlageportfolio so aufzubauen, dass trotz aller Unwägbarkeiten, unabhängig von der Lage an den Märkten, regelmäßige und dauerhafte Renditen erzielt werden können.

 

Jeremy Siegels Klassiker stellt die wichtigsten Kriterien zusammen, die jeder Aktionär berücksichtigen sollte, um sein Portfolio möglichst stabil und sicher zu gestalten. Er zeigt die wichtigsten Kennzahlen und Strategien auf und erläutert, wie risikoarme aber renditestarke Investments funktionieren. Neben diesen ganz konkreten Investmentstrategien liefert er langfristige Einschätzungen des Marktgeschehens und der Konsequenzen für Anleger.

 

Über den Autor:

 

Jeremy Siegel ist Professor an der Wharton School der Universität von Pennsylvania. Als Kommentator tritt er regelmäßig bei CNBC, NPR, Bloomberg und anderen Medien auf und schreibt Kolumnen für das Wall Street Journal, Barron’s und die Financial Times. Außerdem ist er Senior Investment Strategy Advisor bei WisdomTree Investments.

 

Seitenzahl: 400

ISBN-10: 9783898799782

Verlag: Finanzbuch Verlag

 



Charlie Munger: Ich habe dem nichts mehr hinzuzufügen

Charlie Munger

Charlie Munger: Ich habe dem nichts hinzuzufügen

von Tren Griffin |

 

Aus dem Inhalt:

 

Charlie Munger ist visionärer Vizepräsident von Berkshire Hathaway, einem der 20 größten Unternehmen der USA. Doch noch mehr ist er Warren Buffetts unersetzlicher Geschäftspartner, der über Jahrzehnte besser abgeschnitten hat als der Markt. Munger ist davon überzeugt, dass Sie als Investor dasselbe schaffen können. Seine Lebenserfahrung – ein Bündel interdisziplinärer Denkmodelle aus Wirtschaft, Psychologie und Philosophie – ermöglicht es ihm, Emotionen und Investitionen strikt zu trennen und so die üblichen Fallstricke beim Investieren zu meiden. Das können auch Sie.

 

Tren Griffins Buch präsentiert erstmals Mungers Investmentstrategien, von denen Generationen erfolgreicher Investoren profitiert haben. Doch geht es Munger und Griffin nicht ausschließlich um Investmentstrategien, sondern auch darum, genau die Denkstrukturen zu vermitteln, aus denen Sie als Leser sowohl für Ihre Investitionen als auch Ihr Leben praktischen Nutzen ziehen können.

Das erste Buch über Charlie Mungers einzigartige Investmentstrategien auf Deutsch.

 

Über die Autoren:

 

Tren Griffin arbeitet aktuell bei Microsoft. Davor war er Partner bei Eagle River, einer privaten Gesellschaft für Unternehmensbeteiligung. Bei Recherchen für seinen erfolgreichen Investment-Blog beschäftigte er sich intensiv mit Charlie Munger und seinen Denkstrukturen. In den USA hat Tren Griffin bereits fünf erfolgreiche Bücher veröffentlicht.

 

Charlie Munger ist als „Warren Buffetts Alter Ego“ die graue Eminenz von Birkshire Hathaway. Mit seinem Geschäftspartner versteht er sich nicht zuletzt aufgrund ähnlicher Denkweisen und Investmentphilosophien wortlos. Der heute 91 jährige Munger, studierter Jurist, übernahm den Posten des Vize-Geschäftsführers bei Berkshire Hathaway, nachdem seine eigene Investmentfirma 1978 von Warren Buffett gekauft wurde.

 

Dr. Hendrik Leber, Jahrgang 1957, promovierte an der Hochschule St. Gallen im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit der Vertiefung Bankwesen und war danach Berater und Senior Projektleiter bei McKinsey & Company, Inc. Düsseldorf. Anschließend war er Projektleiter und ab 1990 persönlich haftender Gesellschafter bei der Bankhaus Metzler: Metzler Consulting KG. Seit 1995 ist er Geschäftsführender Gesellschafter der ACATIS Anlageberatung für Investmentfonds (Vermögensverwaltung), eines Frankfurter Finanzportfolioverwalters.

 

Seitenzahl: 256

ISBN-10: 9783898799584

Verlag: Finanzbuch Verlag